WeltFrühgeborenenTag

17. November 2017

 

 

Bald ist es wieder soweit: Am 17. November ist WeltFrühgeborenenTag!

 

Am Abend erstrahlen rund um den Globus markante Gebäude und Wahrzeichen in lila Licht um auf die Belange von Frühgeborenen und ihren Familien aufmerksam zu machen. Im letzten Jahr konnten wir das GlückundSeligkeit zum leuchten bringen. 


Das Video zur Aktion Purple for Preemies in Deutschland aus dem letzten Jahr findet ihr auf YouTube.

 

In diesem Jahr haben wir uns (passend zur Vereinsnamensänderung zu Beginn des Jahres) die Wahrzeichen OWLs vorgenommen. Da die Organisation der Beleuchtungsaktion aber gar nicht so einfach ist, mussten wir kreativ werden. Lasst euch also überraschen!

 

Außerdem werden wir in diesem Jahr nicht nur auf den Neonatologischen Stationen des EvKBs Geschenke an die kleinen Kämpfer verteilen, sondern erstmalig auch in der Paderborner Frauen- und Kinderklinik St. Louise.

 

Wir freuen uns schon sehr!

 

Weitere Infos zum WFT findet ihr hier:

WeltFrühgeborenenTag

 


 

Aus Bielefeld wird OWL

 Wir ändern unseren Vereinsnamen

 

"Frühlinge OWL e.V.  Verein zur Förderung und Unterstützung Frühgeborener und Ihrer Familien" so heißen wir jetzt offiziell. Die Namensänderung wurde bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung beschlossen und ist nun notariell bestätigt.

 

Mit diesem Schritt erweitern wir auch namentlich erkennbar unseren Wirkungsbereich, denn eigentlich kommen unsere Mitglieder nicht nur aus Bielefeld, sondern auch aus Gütersloh, Paderborn und Co – eben aus dem gesamten Gebiet Ost-Westfalen-Lippe. Die enge Zusammenarbeit mit dem Kinderzentrum Bethel wollen wir natürlich weiterhin erhalten, ist doch klar wie Kloßbrühe! Aber wer weiß, vielleicht kommt es ja in nächster Zeit zu Kooperationen mit Elterninitiativen und Kliniken in Paderborn, Minden, Detmold,... 

Wir sind aktuell sehr darum bemüht unser Netzwerk auszubauen und fänden es ganz fantastisch, sollte uns eine solche Zusammenarbeit gelingen.  

 

 

 


 

 

Moneten für Musik

Spendengelder für die Musiktherapie

 

Aktuell bemühen wir uns um die weitere Finanzierung unserer Musiktherapeutin Andrea Oelmann, die für die Frühgeborenen und ihre Eltern auf den Stationen Momente der Entspannung bietet. Diese sind sogar in beeindruckender Weise über das "Monitoring" der kleinen Patienten messbar.

 

 

Da das Angebot in Deutschland nicht zu den Regelleistungen der Krankenkassen gehört, ist hier weiterhin eine Finanzierung über Drittmittel erforderlich. Wir sind 2017 deshalb intensiv auf der Suche nach Spendern, die ein Interesse haben die – für die Familien so wertvolle – Musiktherapie weiterhin zu ermöglichen.

 

 

 

Jetzt Moneten für Musik spenden

und heilende Klänge für ganz kleine Ohren

ermöglichen!

 

 


 

 

 Nächstes Vereinstreffen

 

  TAG

   Donnerstag 14. Dezember 2017

  ZEIT

   ab 19.00 Uhr

  ORT 

   Neue Schmiede | Handwerkerstr. 7, 33617 Bielefeld